Datenschutz

Datenschutzhinweise

Erhebung von Daten: 
Welche Daten erhoben werden, ist davon abhängig, welche Angebote unserer Internetseiten Sie nutzen:

Besuch der Webseiten:
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse.

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

Hierfür werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die der Browser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet (so genannter "Browser- oder Session-Cookie"). Mithilfe von Cookies ist es möglich, Information zwischen Webseiten-Aufrufen zu speichern und sie erlauben es einem (Online-Shop-) Server, den Browser des Besuchers und damit den Besucher selbst wiederzuerkennen bzw. über eine Sitzung hinweg erkannt zu bleiben.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die der Webseiten-Anbieter selbst an den Benutzer sendet; private Daten des Benutzers lassen sich damit nicht auslesen. Bitte beachten Sie auch, dass Cookies nur vom Erzeuger der Cookies wieder abgerufen werden können. Das heißt, keine anderen Online-Anbieter können diese Cookies auslesen.

Kann ich die Verwendung von Cookies unterbinden?
Je nach verwendetem Browser ist es Ihnen möglich, das Setzen von Cookies zu unterbinden. Hierzu müssen Sie lediglich die Einstellungen Ihres Brwosers anpassen. Das Verfahren hierzu ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Browser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und den Browser für alle weiteren sperren können.

Nutzung von Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Werbeanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Verhinderung der Datenerfassung über Google Analytics
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nut-zung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installie-ren. Weitere Informationen finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie oben.

Verwendung Ihrer Daten und Weitergabe an Dritte

Ihre Daten, die beim Besuch der Webseite oder aufgrund von freiwilligen Eingaben von Ihnen erhoben wurden, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Dennoch kann es sein, dass wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet wird, Daten herauszugeben. In diesem Fall geben wir Ihre Daten nur an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden und nur im erforderlichen Umfang weiter.

Kontaktformular: 
Im Rahmen unseres Kontaktformulars werden Ihre Daten entsprechend Ihrer Anfrage zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert und verwendet. Hierfür sind nur die zur Bearbeitung notwendigen Eingaben als Pflichtfelder deklariert (E-Mail-Adresse, Betreff, Mitteilungstext), daneben können Sie weitere Eingaben freiwillig durchführen (Namensangaben, Telefonnummer, Ort und Straße). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie zum Zwecke der Bearbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Newsletter:
In regelmäßigen Abständen (in der Regel wöchentlich) versenden wir Newsletter, um zu informieren. Unseren Newsletter erhalten nur Personen, die sich hierfür ausdrücklich angemeldet haben. Um dies sicherzustellen, verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Hierbei erhalten Sie nach der Bestellung des Newsletters eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Aufrufen des Links sind Sie für den Newsletter registriert und erhalten diesen regelmäßig. Für den Newsletter erheben wir grundsätzlich nur die zum Versand des Newsletters notwendigen Daten (E-Mail-Adresse). Diese Daten werden innerhlab der HAL Allergy Gruppe zum Zwecke verarbeitet und zum Zwecke der Versendung übermittelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Freiwillig haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit weitere Angaben anzugeben.

Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie uns dies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mitteilen. Wir werden den Newsletterversand an Sie sodann einstellen. Der Widerspruch kann dabei an die unten dargestellte Kontaktmöglichkeit erfolgen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Weiterhin enthält jeder Newsletter am Ende der E-Mail einen Abmelde-Link über den Sie diesen ebenfalls abbestellen können.

Einwilligung der Nutzung der Daten zu Werbezwecken
Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen und der Bestellung des Newsletters von HAL Allergie GmbH erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns für eigene Werbezwecke erhoben, gespeichert und verarbeitet werden (etwa der Versendung von E-Mail-Newslettern). Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die genannte Kontaktadresse (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

Änderungsvorbehalt:
HAL Allergy behält sich das Recht vor, Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies, etwa wegen der technischen Entwicklung, erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Social Plugins:
Auf unserer Webseite sind Buttons von Facebook, Twitter und Google+ implementiert. Diese sind grundsätzlich deaktiviert, um eine sonst bei der Implementierung dieser Buttons erfolgende automatische Übertragung von Daten beim Besuch unserer Webseite an Facebook, Twitter und Google+ im Hintergrund zu unterbinden (sogenannte Zwei-Klick-Lösung). Bei diesem Verfahren sind zunächst die jeweiligen Buttons zu aktivieren, erst danach können diese von Ihnen getätigt werden und Sie können die Empfehlung für unsere Webseite übermitteln. Damit wird verhindert, dass alleine durch den Besuch unserer Webseite Daten an Facebook, Twitter und Google+ übertragen werden und Sie können aktiv die Übertragung Ihrer Daten an das soziale Netzwerk erlauben.