Arbeiten bei HAL

HAL Allergy ermöglicht persönliche Weiterentwicklung

Wir bieten:

Uns ist es wichtig, Talent, Erfahrung und Leistung zu honorieren. Das bedeutet für uns, Ihnen nicht nur ein attraktives Gehalt, sondern auch wertvolle Sozialleistungen und ein umfassendes Leistungspaket anzubieten.

Persönliche Weiterentwicklung

Wir streben an, eine Arbeitskultur zu leben, die unsere Fachleute dabei inspiriert, unsere strategischen Geschäftsziele zu erreichen. In den Bereichen Forschung, Entwicklung sowie Herstellung und Verkauf bieten wir unseren Mitarbeitern etliche Möglichkeiten ihre Fähigkeiten auszubauen und Horizonte zu erweitern. Es ist Teil der HAL Allergy- Unternehmenskultur unsere Mitarbeiter stetig in ihrer persönlichen und professionellen Entwicklung zu unterstützen.

Prozessqualität: Suzanne Seegers-Twomey

„Ich bin Spezialist für Prozessmodellierung und arbeite mit verschiedenen Abteilungen der Firma zusammen. Dabei benutze ich die Lean Six Sigma (LSS) Methode. Vereinfacht gesagt, geht es beim Lean um die Beseitigung von nicht optimierten Prozessen und beim Six Sigma um eine Fehler- und Qualitätsanalyse. Da Qualität und Prozessoptimierung oft miteinander verbunden sind, wendet man beide gleichzeitig an. Die Grundlage der LSS-Methode ist Respekt gegenüber dem Menschen. Zu allererst sind wir kundenorientiert: Wir konzentrieren uns darauf, was der Kunde von unserer Firma braucht und wie er es bekommt. Aber unsere Mitarbeiter sind genauso wichtig, denn ohne ihre Leidenschaft und Initiative gibt es keine nachhaltige Verbesserung. Dank der LSS-Methode können sich Abteilungen jetzt selbständig verbessern, mein Job ist es, sie dabei zu unterstützen. HAL Allergy steht noch am Anfang der LSS-Reise, und ich freue mich auf diesen gemeinsamen Weg.“

Doktorarbeit bei HAL Allergy: Hans Warmenhoven

„Im Moment arbeite ich an einem Projekt, das eine neue Art der Verabreichung von Arzneimitteln in der Humanmedizin entwickelt. Das Projekt teilt sich in mehrere Phasen ein und wird mindestens vier Jahre dauern. An dem Forschungsvorhaben arbeitet eine ganze Forschergruppe mit zwei weiteren Doktoranden. Es freut mich sehr, dass HAL Allergy sich stetig auf diesem neuem Gebiet einbringt und mir diese Chance bietet.“

 

Gesundheit bei HAL Allergy

Die Erforschung und Entwicklung unserer Produkte hängt von der Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Mitarbeiter ab. Deshalb haben wir das ‚Go HeALthy’- Programm eingerichtet, bei dem wir ein wöchentliches Sporttraining im Firmenhauptsitz in Leiden organisieren. Zudem veranstalten wir das Leiden Bio Science Park Fußballturnier, zusätzlich nehmen mit unseren Mitarbeitern an verschiedenen Sportveranstaltungen teil.