Wissenschaftlicher Beirat

HAL Allergy: Unser Wissenschaftlicher Beirat

Im Oktober 2012 gründete HAL Allergy B.V. einen wissenschaftlichen Beirat von Experten. Das erste gemeinsame Treffen wurde am 6. Oktober in der niederländischen Stadt Leiden einberufen. Der Beirat spielt in der Weiterentwicklung von HAL Allergy eine maßgebliche Rolle. Die renommierten Spezialisten beraten HAL Allergy bei allen Fragen rund um Forschung und Entwicklung und betreuen die Firma bei bahnbrechenden Projekten, wie zum Beispiel einem klinischen Entwicklungsprogramm, das seit 2011 von uns geleitet wird.

Der wissenschaftliche Beirat besteht aus fünf international anerkannten Vordenkern:

Prof. Dr. Ronald van Ree (Vorsitzender) 

  • Professor für Molekulare und Translationale Allergologie am Academic Medical Centre/Universität von Amsterdam
  • Vorstandsmitglied des EACCI
 

Prof. Moisés A. Calderón MD PhD

  • Professor für Innere Medizin und Allergien
  • Direktor der Clinical Trials Unit (Imperial College), Abteilung für Allergologie und Klinische Immunologie,National Heart and Lung Institute (Royal Brompton Hospital)
  • Vorsitzender der Sektion für Immuntherapie des EACCI
 

Prof. Dr. Daan Crommelin

  • Emeritierter Professor der Pharmazeutischen Abteilung der Universität Utrecht
  • Außerordentlicher Professor am Lehrstuhl Pharmazeutische Chemie, University of Utah
 

Prof. Dr. Fatima Ferreira

  • Vize-Direktorin für Forschung an der Universität Salzburg
  • Vize-Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allergiediagnostik und -therapie
 

Dr. Oliver Pfaar

  • HNO-Spezialist und Allergologe am Zentrum für Rhinologie und Allergologie in Wiesbaden und an der Universitäts-HNO-Klinik Mannheim
  • Schriftführer der Sektion für Immuntherapie (IT-IG) des EAACI